Outlook Kontoeinstellungen sichern

fehlt wasgeht sogutsehr guthat geholfen (No Ratings Yet)
Loading ... Loading ...
Werbung




outlook_konteneinstellungen_sichern

Outlook ist sehr umfangreich. Insbesondere nach einer Neuinstallation ist es dann ärgerlich, wenn man sämtliche Outlook-Verbindungsdaten und Konten erneut einrichten und Konfigurieren muss. Das muss aber nicht sein, denn es gibt eine Möglichkeit, ab Outlook 2002 seine Outlook Konto-Verbindungsdaten zu sichern.

Outlook Kontoeinstellungen sichern

Seid Version 2002 speichert Outlook die Kontoeinstellungen unter einem Schlüssel in der Registry zusammen ab.
Dieser Schlüssel kann gesichert werden und nach einer Neuinstallation komfortabel wieder eingespielt werden.

Sichern der Kontoeinstellungen

Zunächst muss der Registry-Editor geöffnet werden. Dazu drückt man die Windows-Taste und R gleichzeitig und tippt in das Eingabefeld “regedit” ein.

Danach geht man den Baum entlang zum Schlüssel

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows NT
\CurrentVersion\Windows Messaging Subsystem\Profiles
\Outlook\9375CFF0413111d3B88A00104B2A6676

Den Eintrag “9375CFF0413111d3B88A00104B2A6676” markiert man und exportiert den gesamten Inhalt durch rechte Maustraste – Exportieren in eine .reg Datei.

Wiederherstellen der Kontoeinstellungen

Sollte der PC neu installiert werden, können die Einstellungen komfortabel widerher gestellt werden.

Dazu muss das Microsoft Office Paket mit Outlook installiert werden. Outlook darf aber noch nicht gestartet werden.

Vor dem ersten Start von Outlook importiert man die Kontoeinstellungen durch einen Doppelklick auf die .reg Datei.

Erst danach darf Outlook gestartet werden und es sind alle Outlook-Konten vorhanden.

bisherige Suchbegriffe:

  • outlook 2012 sichern
  • outlook 2012 exportieren


Werbung


2 Kommentare zu: Outlook Kontoeinstellungen sichern

  1. Jupp sagt:

    Da hat Patschi Recht, dass hab ich auch schon so gemacht.
    Gruss
    Jupp

  2. Patschi sagt:

    Die Einstellungen kann man sich auch schnell & bequem per CMD als eine registry-Datei exportieren lassen:

    [quote]regedit /e “%USERPROFILE%\Desktop\outlook.reg” “HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Windows Messaging Subsystem\Profiles\Outlook\9375CFF0413111d3B88A00104B2A6676″[/quote]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>