Für diesen Befehl ist nicht genügend Serverspeicher verfügbar

fehlt wasgeht sogutsehr guthat geholfen (No Ratings Yet)
Loading ... Loading ...
Werbung




Eine sehr aussagefähige Fehlermeldung, die dann auftritt, wenn man sich mit einem Laufwerk auf einem anderen PC verbinden möchte. Zunächst funktionierten die Verbindungen monate oder Jahre lang, auf einmal kommt nur noch diese Fehlermeldung „Für diesen Befehl ist nicht genügend Serverspeicher verfügbar!“. Druckerfreigaben und „geplante Task“ funktionieren jedoch einwandfrei.

In verschiedenen Foren wird hier der Virenscanner mit in Verbindung gebracht. Jedoch lässt sich das Problem recht einfach beheben. Es liegt meist daran, dass der Parameter IRPStackSize entweder nicht gesetzt wurde oder mit einem zu geringen Wert versehen wurde.

Für diesen Befehl ist nicht genügend Serverspeicher verfügbar

Starten Sie die Registry auf dem PC, mit dem Sie sich verbinden möchten, mit

regedit

aus dem Start ? Ausführen Menü Alternativ können Sie die Registry auch remote bearbeiten, wenn Sie über das Admin Passwort des PCs verfügen, mit dem Sie sich verbinden möchten.

Dort navigieren Sie zu

HKLM/SYSTEM/CurrentControlSet/Services/lanmanserver/parameters

indem Sie dort den Parameter IRPStackSize, bearbeiten Sie ihn mit einem Doppelklick. Finden Sie den Eintrag nicht, erzeugen Sie einfach einen neuen DWORD Wert, den Sie IRPStackSize nennen.

Standardmäßig steht der Wert auf 11, als einen guten Wert hat sich bisher immer „50“ heraus gestellt. Wechseln Sie hierzu auf „Dezimal“ und geben dann den Wert 50 in das Feld ein.

Schließen Sie das Dialogfeld und die Registry. Nach einem Neustart des PC sollte das Verbinden wieder funktionieren.



Werbung


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>