Fehler 0×80300001 bei der Installation von Windows 7

fehlt wasgeht sogutsehr guthat geholfen (No Ratings Yet)
Loading ... Loading ...
Werbung




Dieser Fehler 0×80300001 hat es in sich und Microsoft hat hier leider nicht sauber gearbeitet.

Der Fehler tritt normalerweise bei der Installation, insbesondere beim Punkt der Partitionierung der Festplatte auf.
Im speziellen kann es notwendig sein, Raid-Treiber nachzuladen. Dies funktioniert unter Windows 7 auch nun gut mittels USB.
Leider ist es so, dass Windows 7 diesen USB Stick dann als C: anmeldet und hier verbirgt sich schon das Problem.

Problem 1: Zumindest unter Windows 7 64 Bit muss die Installations-Platte die Platte C: sein.

So kann hier der USB Stick manch einem einen Strich durch die Rechnung machen.
Abhilfe gibt hier nur das Brennen der Treiber auf die CD Rom.

Aber hier hat man nun eine zweite Hürde.
Selbst wenn die Treiber dann von CD Rom erfolgreich geladen wurden, die Platte konfiguriert und auch Datenträge 0 ist, kommt diese Meldung trotzdem weiterhin.

Hier ist das Problem, dass das Installationsprogramm die Windows Installations-CD nicht mehr identifizieren kann.

Abhilfe schafft hier, einmal auf das X für Abbrechen klicken, die richtige CD wieder einlegen und die Schritte normal nochmals durchgehen.
Die Treiber sind nach wie vor geladen und die Platte kann bearbeitet werden. Auch das Klicken auf “Weiter” ist nun möglich.

Viel Trickserei … aber so kann man die Installation erfolgreich durchführen.

Problem 2: Installation auf Raid bringt Fehler 0×8030001

Auch bei der Installation auf einem Raid kann dieser Fehler auftreten. Hier wird zwar dann eine Festplatte gefunden, allerdings noch nicht als aktiv angemeldet.

Allerdings ist hier die Lösung relativ einfach.

Nachdem man gebootet hat und den Installationsprozess gestartet hat, folgt die Fehlermeldung 0×80300001 Windows kann auf dieser Partition nicht installiert werden / Englisch: Error 0×80300001. Not able to install to the selected location.

Der Treiber des Raid-Controllers muss in diesem Falle allerdings geladen sein.

Nachdem die Fehlermeldung kommt

  • muss die Installations-DVD wieder eingelegt werden
  • auf die Festplattenoptionen geklickt werden, damit weitere Buttons sichtbar werden
  • die System-Partition auf dem Raid-System erzeugt werden
  • auf “Weiter” geklickt werden
  • und die darauf folgende Meldung, dass eine 200 MB Startpartition angelegt wird bestätigen

Somit wird die Installation dann mit der neuen aktivierten Partition weiter geführt.

bisherige Suchbegriffe:

  • 0x80300001
  • fehler 0x80300001
  • 0x80300001 windows 7
  • 0x00035a fehler installation windows7
  • windows install 8030001
  • windows fehler 0x80300001
  • windows 7 fehler 0x80300001 netbook
  • windows 7 0x80300001 ssd
  • win 7 install fehlercode 0x80300001
  • fehlercode 0x80300001


Werbung


7 Kommentare zu: Fehler 0×80300001 bei der Installation von Windows 7

  1. illuminati sagt:

    Ich kann mir das einfach nicht merken, Windows 7 mit einem Raid zu installieren.
    Aber zum Glück ist diese Seite hier da, mit der es immer wieder klappt.
    Danke dir!

  2. wolke sagt:

    Ich sitz hier schon 2 verdammte Tage vor der Windows 7 Installation und laufe immer nur auf den Fehler hier.
    Hätte ich diese Seite mal nur gleich gefunden!

  3. Mike sagt:

    Ich hatte den Treiber für das Raid auf einem USB Stick. Super, das hier hat mir wirklich weiter geholfen, da hier beide Probleme mit einem Rutsch erfolgreich gelöst wurden.
    Ich hab das WIndows hiermit einwandfrei installieren können, ohne den lästigen Fehler 0×8030001

  4. Installer sagt:

    Das hat beim 1. Mal super geklappt, vielen Dank!
    Ich hatte mein Vista auf Windows 7 mit 74 Bit geupgradet, das hat aber nicht wirklich funktioniert. Grund war das mit den Raid, Windows hat nicht mehr gebootet.
    Jetzt habe ich neu installiert und hatte genau diesen Fehler 0×8030001 bei der Windows Installation. Ich habe bischen gesucht und bin dann hier gelandet.
    Auf Anhieb konnte ich mein Windows nun genau so installieren, wie ich es wollte. nochmal Danke!

  5. WinMan sagt:

    Vielen Dank!
    Hat mir sehr geholfen

  6. Alex sagt:

    Ich hab nur eben den Fehler bei Google eingegeben und bin dann hier gelandet.
    Super Hilfe, das hat mir mit Sicherheit Stunden an Arbeit und Suchen erspart. Das hier Microsoft mit der Installation auf einem Raid-System nicht gescheit arbeiten kann, kann ich nicht verstehen.

  7. Tom sagt:

    Super, danke.
    Ich hätte wohl am Ende auf Raid verzichtet, wenn ich nicht diese Anleitung gefunden hätte.
    Ich hätte meinen Server fast gegen die Wand geschmissen.
    Aber der Fehler 0×8030001 belästigt mich mit diesen 2 Hilfen nicht mehr!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>