Tag Archives: installieren

Proxmox 2.0 manuell installieren

Proxmox 2.0 hat nun die Beta erreicht und es wird Zeit, sich mal Gedanken zu machen, diese auch anzutesten. Zu beachten gilt aber immernoch, dass die Proxmox 2.0 nicht für ein produktive Umgebung gedacht ist.

Hier nun eine Anleitung, wie Proxmox 2.0 auf einem Debian Squeeze installiert wird.

Werbung

nginx und PHP5 mit fastCGI installieren

nginx ist ein sehr schmaler und schneller Webserver. Viele große Seiten setzen diesen Webserver ein, wenn es darum geht, schnell Daten auszuliefern. Der Server hat allerdings, wie Apache auch, PHP nicht eingebaut. Bei Apache kann PHP als Modul nachgeladen werden, auch das funktioniert bei nginx nicht. Nginx bietet allerdings die Möglichkeit, PHP Sourcen an einen Compiler zu übergeben und das Ergebnis auszugeben.

node.js auf Debian Linux installieren

node.js ist eine Serverseitige Javascript Engine.

node.js wurde für hoch-skalierbare Internet Applikationen, wie beispielsweise Webserver entwickelt.
Node.js ist komplett in Javascript geschrieben und beinhaltet asynchronen I/O sowie eine Ereignisgesteuerung (event-driven architecture – EDA) um unnötigen Overhead zu beseitigen und um eine maximale sklaierbarkeit zu gewährleisten.

Rootserver installieren – Debian from Scratch (Lenny im Rescue Modus) – mit Proxmox

Eine “from Scratch” Installation bedeutet, den Server manuell nach eigenen Wünschen zu installieren. Viele Provider bieten hierfür einen “Rescue Modus”, eine kleine Linux Umgebung, in die die Platten des Servers hinein gemountet werden können.

In dieser Anleitung wird ein Root-Server mit LVM (Logical Volume Manager), Raid 1 (gespiegelte Platten) und Proxmox 1.9 für die Verwaltung der virtuellen Maschinen installiert.