Zarafa unknown mapi error: mapi_e_not_found Fehler

fehlt wasgeht sogutsehr guthat geholfen (No Ratings Yet)
Loading ... Loading ...
Werbung




Nach einer frischen Zarafa Installation kann es zu dem Fehler “unknown mapi error: mapi_e_not_found” bei der Anmeldung im Web-Frontend kommen. Dabei kann es mehrere Probleme mit der Zarafa-Installation und dem Anlegen des Benutzers geben, die gelöst werden müssen. Der Fehler “unknown mapi error: mapi_e_not_found” im Webformular bei der Anmeldung kann sowohl Sprachproblem als auch Benutzerspeicher-Problem sein.

unknown mapi error: mapi_e_not_found

Normalerweise, sofern Zarafa korrekt installiert wurde, tritt der Fehler bereits bei der Anmeldung des Zarafa-Administrators auf. Hierbei muss dann der Schritt “create-store” noch nachgezogen werden.

# zarafa-admin --create-store benutzername

Wenn dies nicht zur Lösung des Problemes führt, muss evtl. noch die Sprache auf dem Server angepasst werden.

locales auf Debian Linux anpassen

Zarafa nutzt die Sprach-Codes aus der locale-Information. Hier müssen die entsprechend benutzten Sprachen aktiviert werden

# dpkg-reconfigure locales

Es sollte hier zumindest de_DE.UTF-8 und en_US.UTF-8 aktiviert sein.
de_DE ist die Standard Sprache für Deutschland mit der UTF8 Kodierung. Für den korrekten Betrieb von Zarafa ist allerdings die en_US.UTF-8 ebenfalls Voraussetzung, damit die Benutzer korrekt angelegt werden. Der Fehler “unknown mapi error: mapi_e_not_found Fehler” sollte damit dann nicht mehr auftreten.

Damit die Oberfläche allerdings deutsch ist, kann das noch explizit in einer Zarafa-Konfigurationsdatei eingestellt werden.
In der Datei /etc/default/zarafa

# Locale to export to userscripts
ZARAFA_USERSCRIPT_LOCALE="de_DE.UTF-8

wird das ausgeählte Paket aus locales angegeben.

bisherige Suchbegriffe:

  • zarafa Unknown MAPI Error: MAPI_E_NOT_FOUND
  • zarafa mapi_e_not_found
  • unknown mapi error mapi_e_not_found zarafa
  • mapi_e_not_found
  • Unknown MAPI Error: MAPI_E_NOT_FOUND zarafa
  • Unknown MAPI Error: MAPI_E_DISK_ERROR


Werbung


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>