SQL Server auf Debian installieren – MySQL Server installieren

fehlt wasgeht sogutsehr guthat geholfen (No Ratings Yet)
Loading ... Loading ...
Werbung




Als Datenspeicher-System wird meist bei Webanwendungen eine SQL Datenbank benutzt. Hier gibt es verschiedene SQL Server wie Microsoft SQL Server auf Windows oder auf Linux Systemen PosgreSQL oder MySQL. Hier wird beschrieben, wie ein SQL Server mit MySQL auf einem Debian Server installiert wird.
Es wird auf einige Einstellungen in der Konfigurations-Datei des SQL Servers eingegangen und einige Sicherheits-Einstellungen angesprochen.

SQL Server auf Debian Linux installieren

Der MySQL Server liegt derzeig in der Version 5.1 in der Debian Squeeze Repository vor. Dieser wird automatisch in einer Standard-Konfiguration installiert

# aptitude install mysql-server-5.1

Während der Installation wird nach einem Root-Passwort gefragt. Dies sollte sorfgältig gewählt werden.
Der Server ist nun installiert und läuft bereits auf Port 3306.

Struktur des SQL Servers

Die Konfigurationsdatei des MySQL Server liegt unter
/etc/mysql/my.cnf

Die Daten des MySQL Servers liegen unter
/var/lib/mysql

Der Datenbereich sollte auf einem entsprechenden Speicherbereich liegen. Einerseits gesichert, bestenfalls durch ein Raid Verbund und performant durch schnelle SAS Platten.
Der MySQL cacht auch die Daten, allerdings erfolgen doch viele Zugriffe auf die Platte durch den SQL Server.

Konfiguration des SQL Servers MySQL

Zunächst zu zwei sicherheitsrelevanten Einstellungen.
MySQL liefert ein kleines Programm mit, mit dem der SQL Server sicherer gestaltet werden kann. Dieses ruft man einfach auf

# mysql_safe

Das Programm stellt ein paar Fragen und konfiguriert MySQL entsprechend um.

Entsprechend sollten 2 Einstellungen in der Datei
/etc/mysql/my.cnf kontrolliert und entsprechend angepasst werden.

bind-address           = 127.0.0.1

Ist dieser Parameter aktiv (empfohlen), wird der MySQL Server nur auf Abfragen von der IP 127.0.0.1 reagieren, die immer der Server selbst ist. Anfragen von anderen Servern werden nicht beantwortet.

Gleichzeitig sollte dazu

skip-external-locking

ebenfalls aktiv sein (empohlen. Dies bedeutet, dass der SQL Server das Netzwerk-Modul nicht startet, also keinen offenen Port nach aussen in das Internet frei schaltet. Der Server arbeitet dann auf dem lokalen Server über die Socket-Funktion, stellt also nur noch einen Zugriff vom lokalen Server zur Verfügung.

Somit ist der MySQL von aussem, dem Internet, nicht mehr erreichbar.

Zur Konfiguration der Performance kann auf diesen Beitrag MySQL Performance verbessern, verwießen werden. Hier wird der SQL Server weiter beschrieben und Tools zur Performance-Verbesserung des SQL Servers aufgeführt.

Tools für den SQL Server

Das wohl am weitesten verbreitesten Programm um dem SQL Server zu verwalten, also Datenbanken und Tabellen anzulegen, die SQL Daten zu verwalten, wird phpmyadmin sein. PhpMyAdmin wird von vielen Providern benutzt und stellt eine direkte Verbindung zum SQL Server her. Das Programm ist allerdings schon relativ alt und war in der Vergangenheit sehr oft Ziel von Angreifern. Aber durch ein letztes Update, in dem die meisten Bugfixes durchgeführt wurden, ist phpmyadmin wesentlich sicherer geworden.

Alternativ gibt es noch ein MySQL Modul im Programmpaket webmin. Diese Oberfläche stellt eigentlich eine ganze Server-Verwaltungsoberfläche dar, ist also recht wuchtig. Lediglich um den SQL Server zu verwalten viel zu groß.

Durchaus interessant, da neu und mordernere Technik, ist die Oberfläche chive. In der Version 1.0 gerade erschienen stellt es eine modernee Oberfläche mit Ajax dar. Daten können hier mithilfe von Ajax direkt in der Tabelle bearbeitet werden. Da das Projekt allerdings noch sehr neu ist, emphiehlt es sich, eine Chive-Installation auf dem SQL Server durch eine Passwort-Abfrage mittels .htaccess von der Aussenwelt abzuschotten.

bisherige Suchbegriffe:

  • debian mysql installieren
  • MySQL auf VServer instalieren linux
  • mysql installieren linux


Werbung


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>