Aktuelle Beiträge aus dem Bereich Postfix



Werbung


Mit Postfix eine Mailarchivierung einrichten

mxbackup

Postfix ist ein EMail Server mit sehr vielen Funktionen. Darunter fällt auch eine generelle Blind-Carbon-Copy, die sogenannte BCC Einstellung per Default in der main.cf. Diese Funktion ermöglicht das Einrichten einer Dokumentations- und Archivierungs-Funktion. Durch diese Funktion werden sämtliche Emails, die den Postfix-Mailserver passieren, dokumentiert.

bisherige Suchbegriffe:

  • postfix jede mail per bcc
  • postfix mail bcc
Werbung

eingehende Mails im Header und Body filtern

header_checks und body_checks

Postfix bietet zwei Funktionen, die Mails noch beim Ausliefern abblocken können, sofern ein bestimmter Begriff im Header oder im Nachrichtentext vorhaden ist. header_checks

Die Datei header_checks beinhaltet alle Filterregeln, nach der eine Mail im Header gescannt wird und, bei auftreten, geblockt wird.

bisherige Suchbegriffe:

  • vzdump begriff

Eingehende Mails mit policyd-weight prüfen

policyd-weight mit postfix – Was ist das, was bringt das ?

Schön wäre es, wenn Spam-Mails garnicht erst angenommen werden würden. So könnte man seine Postfächer nahezu sauber zu halten und vor allem wesentlich übersichtlicher. spamassasin aber muss, um eine Mail zu prüfen, auch angenommen, bzw von Postfix geliefert bekommen – und somit muss rechtlich gesehen die Mail auch an das Postfach ausgeliefert werden.

bisherige Suchbegriffe:

  • policyd-weight

Courier und Postfix für SASL konfigurieren

Userauthentifizierung, wieso?

EMail-Server, die keine Authentifizierung zum versenden von Mails benötigen, sind im Internet heiss begehrt … von Spammern. Diese nutzen solche Server zum versenden von Spam Mails an Millionen von Empfängern. Die Einlieferung der Mails ist dann Sache von den Servern – genauso wie etwaige Abmahnungen wegen Spam-Belästigung. Um so interessanter ist es, seinen Server für den Zugriff zu beschränken und nur User den Zugriff zu gewähren, die auch Zugriff haben sollen.