Left 4 Dead – dedicated Gameserver

fehlt wasgeht sogutsehr guthat geholfen (No Ratings Yet)
Loading ... Loading ...
Werbung




Dazu benötigen wir zunächst ein Updatetool, den wir herunter laden und ausführen müssen, damit er den Steam-Installer entpackt.

# wget http://www.steampowered.com/download/hldsupdatetool.bin
# chmod 750 hldsupdatetool.bin
# ./hldsupdatetool.bin

Nun installieren wir den Left 4 Dead Gameserver. Hier legen wir zunächst das Verzeichnis an:

# mkdir /opt/left

und installieren mit dem Befehl

# ./steam -command update -game "left4dead" -dir /opt/left

Konfiguration von L4D dedicated Server

Nach der Installation wechseln wir in das Server-Verzeichnis:

# cd /opt/left/l4d

und erstellen im Konfigurations-Verzeichnis eine server.cfg

# vi ./cfg/server.cfg

mit beispielsweise folgendem Inhalt:

hostname "L4D UTOC Gameserver"
rcon_password "einpasswort"

Nun legen wir noch einen User an, da der Server nicht als root laufen sollte:

# useradd l4duser
mkdir /home/l4duser
chown l4duser:l4duser /home/l4duser
chown l4duser:l4duser /opt/left -R

und melden uns als diesen User an

# su l4duser

Nun können wir den Server starten:

$ ./srcds_run -console +ip-port 27015 -game left4dead -maxplayers 12 +exec server.cfg +map l4d_vs_hospital01_apartment

= Die IP des Servers

Finden des Servers im Spiel

Um direkt in die Console im Spiel zu kommen, kann der Parameter

-console

bei den Eigenschaften als Startparameter (rechtsklick auf das Spiel Left 4 Dead) im Spiel angegeben werden.

Nun kann im Consolenfenster der Befehl

openserverbrowser

eingegeben werden und der Server sollte aufgelistet werden.



Werbung


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>